L Ä D T
„Willkommen in der Türkei“

„Willkommen in der Türkei“

Acht Augenpaare richten ihren Blick gespannt auf Karl-Heinz Müller. Der sympathische Mann mit dem grauen Bart steht vor der Wandertafel am Fuße des Staffelbergs und begrüßt uns grinsend mit den Worten „Willkommen in der Türkei!“. An die Türkei erinnern heute eigentlich nur die Temperaturen. Trotzdem hat der Keltenführer unsere volle Aufmerksamkeit. Wir sind gespannt, denn vor uns liegt eine ganz besondere Führung auf dem Keltenweg D.